Kategorien
Bio Corona CultFood D-Wave

Wir bauen an: Bio und andere Baustellen- von Lad Rosary

Bio

 

Ausser Bio haben wir noch einige andere BAUSTELLEN:

  • Unser Bio Landmanagement System ROSARY wird im Garten gebaut.
  • Baustelle vor unserem Haus
  • Fernsehsender  wird aufgebaut, wir bieten Beteiligung durch Investitionen
  • Neues Game ist gebaut und kann auf TABLET oder PC gespielt werden
  • Quantum-Computer D-Wave Projekt mit freiem Zugang ist gebaut
  • Neue Forschungsergebnisse aus der Biosiegel-Forschung stehen bereit
  • Buch ist in der Fertigstellung, wir bauen noch dran
  • Wir bauen mit neuer Software Bio-Zukunftsmusik
  • Wir bauen Gemeinden und drehen Lehrvideos mit neuer LOGOS Software.
  • Wir bieten Befreiungs-Zertifikate an zum Neuaufbau nach CORONA

 

Kategorien
Befreiung von Sklaverei Corona DECRET EasyKall shop Fürst Erzbischof Lord Archbishop Dr. Uwe AE.Rosenkranz Mission Neue Weltordnung QR labels QR-Reg Rosary Rosenkranz Schengen-Empire sustainability

Privilegien durch Corona-Dekret und Ablass-Zertifikate – von Lord Archbishop Dr. Uwe A.E. Rosenkranz

 

Rosenkranz
Ablaß Dekret

 

Einreise nur mit QR-Code: Griechenland verschärft Reiseregeln

Von: Gerd Höhler

Die Einreise nach Griechenland wird beschwerlich: Die Regierung führt ein kompliziertes Verfahren ein – und sorgt damit in der Reisebranche für Unmut.

Coronavirus: Griechenland verschärft Reiseregeln dpa

Einreise am Flughafen Athen

Die Reiseregeln werden verschärft, und zwar sehr kurzfristig.

Mit komplizierten Melde- und Genehmigungsverfahren im Internet will die griechische Regierung überwachen, wer ab Mittwoch dieser Woche ins Land kommt. Die Prozedur dürfte vor allem ältere Griechenlandreisende, die sich mit Computern und Smartphones schwertun, abschrecken. Aber auch Geschäftsreisende, die kurzfristig einen Flug buchen müssen, werden ausgebremst.

Noch ein Manko: Die Internetseite travel.gov.gr, auf der die Anmeldung zu erfolgen hat, gibt es nur auf Englisch. Dabei gilt das Verfahren für Briten und US-Amerikaner zunächst gar nicht. Im vergangenen Jahr stellte Deutschland die meisten Griechenlandbesucher.

Ab 1. Juli öffnet Hellas seine Regional- und Inselflughäfen wieder für den internationalen Verkehr. Es sollte ein dynamischer Neustart werden. Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis war vor zwei Wochen eigens auf die Kykladeninsel Santorin gereist, um vor der Kulisse eines malerischen Sonnenuntergangs den internationalen Medien zu verkünden: „Griechenland hat wieder geöffnet.“

Der Premier versuchte, Zuversicht zu verbreiten. Die Wirklichkeit ist aber für die Reisenden eher unerfreulich: Die Reiseregeln werden nicht gelockert, sondern verschärft – und das sehr kurzfristig.

Die Einreise nach Griechenland ist ab Mittwoch nur noch möglich, wenn man sich 48 Stunden zuvor auf einer Internetseite der griechischen Zivilschutzbehörde angemeldet und eine Bestätigung erhalten hat. Wer am Mittwoch reisen will, muss sich also spätestens an diesem Montag angemeldet haben.

Der Antragsteller bekommt dann von der griechischen Zivilschutzbehörde per E-Mail oder auf sein Handy einen Barcode zugesandt, den er bei der Einreise vorweisen muss. Aus dem Barcode geht hervor, ob sich der Besucher noch am Flughafen einem Test auf das Coronavirus unterziehen muss. Der Reisende selbst erfährt davon erst bei der Ankunft.

Jene, die es trifft, müssen bis zur Auswertung des Tests in ihrem Hotelzimmer in Quarantäne bleiben. Das kann nach bisherigen Erfahrungen bis zu 36 Stunden dauern – eine lange Zeit, wenn man Urlaub machen möchte.

Der Politiker inszenierte erst kürzlich die Wiedereröffnung des Landes für Reisende. dpa

Premierminister Mitsotakis

Der Politiker inszenierte erst kürzlich die Wiedereröffnung des Landes für Reisende.

Undurchsichtiges Prozedere

Nach welchen Profilen die zu testenden Reisenden bestimmt werden, bleibt geheim. Bei der Anmeldung müssen die Besucher rund drei Dutzend Angaben machen. Gefragt wird unter anderem nach Flugnummer, Namen, Heimatadresse, Ausweisnummer, Alter, Telefonnummern und E-Mail-Adresse bis hin zu Besuchen in anderen Ländern, Namen, Adressen und Telefonnummern von Kontaktpersonen und der Anschrift, unter der man in Griechenland in den nächsten 14 Tagen zu erreichen ist – Pech für Camper und Rucksacktouristen.

Wozu die Angaben verwendet werden, wo und wie lange sie gespeichert werden, erfährt der Antragsteller auf der Website nicht. Die griechische Regierung erklärte dazu auf Rückfrage des Handelsblatts am Sonntag, die erhobenen Daten würden „anonymisiert“. Namen würden nicht gespeichert. Hinweise auf den Datenschutz fehlen aber auf der Website.

Werden möglicherweise anhand der Handynummern Bewegungsprofile erstellt, um eventuelle Infektionsfälle nachverfolgen zu können? In den vergangenen Wochen nutzten die griechischen Behörden Handydaten, um die Einhaltung von Quarantänevorschriften zu kontrollieren.

Dass die neuen Regeln erst am Wochenende bekanntgegeben wurden und bereits ab Mittwoch gelten, sorgt bei Reiseveranstaltern und Airlines für Unmut. „Wir hätten davon natürlich gern früher erfahren, um uns auf die neuen Prozeduren einstellen zu können“, sagt der Griechenland-Repräsentant einer großen europäischen Fluggesellschaft. Offen ist, was mit Besuchern passieren soll, die von der Anmeldepflicht nichts wussten und ohne Barcode in Griechenland ankommen – werden sie zurückgeschickt?

Reisen nach Griechenland sollen wieder möglich sein, aber die Regierung führt kurzfristig ein neues Melde- und Genehmigungsverfahren ein. dpa

Blick aufs Meer

Reisen nach Griechenland sollen wieder möglich sein, aber die Regierung führt kurzfristig ein neues Melde- und Genehmigungsverfahren ein.

Griechenland hat die Corona-Pandemie bisher besser gemeistert als die meisten anderen europäischen Länder. Die Zahl der Covid-19-Sterbefälle ist mit 18 pro einer Million Einwohner niedrig (Deutschland: 109). Die Reproduktionszahl R0 liegt bei 0,31 (Deutschland: 0,83). Umso größer ist nun die Befürchtung, ausländische Touristen könnten das Virus einschleppen. Die neuen Reiseregeln spiegeln diese Sorge.

Problematisch sind die Beschränkungen vor allem für Geschäftsreisende. Kurzfristige Termine können damit nicht mehr wahrgenommen werden. Wer mittwochs reisen will, muss spätestens montags einen Antrag stellen. Die Verfahren für Geschäftsreisende würden zwar „beschleunigt“, teilt die Regierung dazu dem Handelsblatt mit. Wer getestet wird, muss aber mindestens für eine Nacht in Quarantäne.

Geschäftsreisen nach Griechenland werden damit ab Mittwoch zu zeitlich schwer kalkulierbaren und möglicherweise kostspieligen Trips, wenn Rückflüge umgebucht und zusätzliche Hotelübernachtungen bezahlt werden müssen.

======       =============== ======== ===================

Text: Mandatory Vacc. Gesetz Schweiz:

Covid 19 – Gesetz Schweiz

Kategorien
Schengen-Empire

Intra Schengen bereisen, wie geht das am Besten? – von Lord Archbishop Dr. Uwe A.E.Rosenkranz

Wenn Du sorgenlos in Europa reisen willst, ist es

nützlich und vorteilhaft, sich darauf gründlich vorzubereiten.

Durch CORONA-Restriktionen machen einige Länder Vorschriften für Reisende im INtra- Schengen Raum.

Wir bieten da Lösungen an seit einigen Jahren, die jetzt greifen:

  1. QR-Reg-com codes und labels
  2. Ablaßzertifikate mit Dekret zu Corona aus dem Vatikan
  3. EasyKall Vouchers für weltweite Telekommunikation 
  4. sichere Konferenzräume ohne Geotagging
  5. statt Corona-App unsere eigenen , anonymisierten sicheren APPS.
  6. Das Rosenkranz-Gebet für Seelsorge, Beichte, Busse, Vergebung, Absolution
  7. Leben schützende Versorgungs-App mit BitzBlitz BitzBlitz
  8. Dauernde life stream video zu aktuellen Infos
  9. Tips und Tricks auf Blogs und Jesus.Tips 
  10. Vernetzung jetzt auch auf my.workplace.com mit mehr als 300.000 Teilnehmern 

Bitte scheuen Sie sich nachfolgende Videos und links an zu den Artikeln.

Unten können Sie in unserem Shop

Ablaß-Zertifikate kaufen.

Danke.

 

 

 

WIE CORONA-DEKRET AUS DEM VATIKAN UND

ABLAß-ZERTIFIKATE  das Leben erleichtern:

 

Die Absolution durch das Gebet des Barmherzigkeits-Rosenkranz

 

Griechenland, QR label für INTRA-Schengen- Reisende

Lord

 

QR-Reg.com Tracker auch für unser landmanagement system

ROSARY Ridgebed Roundabout

 

Referenz: http://uwerosenkranz.com/wp/177/

 

 

 

zum Shop:
Right Hand
rechte Hand

 

Yes, I want to grab it!

 

https://Jesus.tips

 

 

Kategorien
Befreiung von Sklaverei Corona DECRET DEFENDER2020 Neue Weltordnung Rosarium Rosenkranz SHAEF sustainability

Corona-Quarantäne- Was machst Du?-von Uwe Rosenkranz

 

 

Sterblichkeit viel geringerHeinsberg-Studie enträtselt Coronavirus

 

Der Kreis Heinsberg in NRW ist eine der am schwersten vom Coronavirus betroffenen Regionen Deutschlands. Gleichzeitig liefert er Forschern wichtige Erkenntnisse zu dem Virus. Eine neue Studie ermittelt etwa eine geringere Tödlichkeit für die Region, als andere Quellen vermuten lassen.
Das Coronavirus ist vermutlich doch nicht so tödlich wie befürchtet: Während die amerikanische Johns Hopkins University für Deutschland eine Sterblichkeitsrate von fast zwei Prozent angibt, deutet das Zwischenergebnis einer laufenden Studie im Kreis Heinsberg in Nordrhein-Westfalen darauf hin, dass die sogenannte Letalität von Sars-CoV-2 deutlich niedriger ist. Das Team um den Virologen Hendrik Streeck stellte fest, dass bisher nur 0,37 Prozent der Covid-19-Patienten nach einer Infektion mit dem Virus gestorben sind.
Streeck und weitere beteiligte Forscher hatten Ende März bereits die zweite Untersuchung im Kreis Heinsberg gestartet – sie konzentrieren sich auf die Gemeinde Gangelt, in der sich vermutlich nach einer Karnevalssitzung Mitte Februar das Virus rasend schnell verbreitet hatte. Die Forscher haben dort 1000 Einwohner aus etwa 400 Haushalten befragt, Rachenabstriche genommen und Blutproben auf Antikörper gegen das Virus untersucht. Nach der Auswertung der Daten von rund 500 Personen scheint sicher: Bereits 15 Prozent der Menschen in Gangelt haben sich mit dem Coronavirus angesteckt und etwa genauso viele sind bereits immun gegen den Erreger.
„Das ist wichtig, denn es bedeutet auch, dass 15 Prozent der Bevölkerung sich nicht mehr infizieren können“, sagte Streeck bei der Präsentation des Zwischenergebnisses. Und es bedeute auch „eine gewisse Verlangsamung in der Ausbreitung“. Vorher waren die Forscher von etwa 5 Prozent Infizierten ausgegangen – die Dunkelziffer der Corona-Infektionen für Gangelt war also etwa doppelt so hoch. Allerdings vermeiden es Streeck und seine Kollegen, daraus Schlussfolgerungen auf eine Dunkelziffer für ganz Deutschland abzuleiten. Im gesamten Bundesgebiet sind nach Informationen von ntv.de bisher 109.452 Menschen mit dem Virus infiziert worden.

„Virus schlummert nicht im Körper“

*Datenschutz
Eine ebenfalls wichtige Erkenntnis der Forscher: Wer einmal das Virus überstanden hat, ist es auch los – „das Virus schlummert nicht im Körper“, sagte Gunther Hartmann von der Uniklinik Bonn, der ebenfalls an der Studie beteiligt ist. Damit ist auch das Erreichen einer sogenannten Herdenimmunität möglich. Bei dieser verschwindet ein Erreger aus einer Population, wenn 60 bis 70 Prozent der Bevölkerung immun sind. Allerdings, so betont Hartmann, hält eine Immunität gegen Sars-CoV-2 wohl nur sechs bis 18 Monate an. Daher sollte das Ziel einer Herdenimmunität „in einem überschaubaren Zeitraum stattfinden“.
Allerdings ist die Überlegung, eine Herdenimmunität für ganz Deutschland anzustreben, unter Experten umstritten – auch, weil auf dem Weg dahin sich Millionen Menschen infizieren müssten. Dies würde dann nicht nur viele schwere Verläufe der Erkrankung zur Folge haben, sondern auch viele Todesopfer. Allerdings könnte eine weitere wichtige Erkenntnis aus der Heinsberg-Studie diese Folgen einer Herdenimmunität abmildern, glauben die Forscher. Denn was sich auch gezeigt habe: „Wir können den Schweregrad der Erkrankung durch Hygienemaßnahmen reduzieren“, so Hartmann. Denn die Zahl der aufgenommenen Erreger habe Einfluss darauf, wie schwer ein Patient an Covid-19 erkrankt. Durch den richtigen Umgang mit der Seuche könne man daher den „Weg so gestalten, dass die Letalität weiter sinkt“.
Wie das gehen könnte, erklärte Martin Exner vom Institut für Hygiene und öffentliche Gesundheit an der Universität Bonn: Man müsse „die Konzentration von Krankheitserregern so minimieren, dass der Körper damit klar kommt und gleichzeitig eine Immunität ausbilden kann“. Natürlich seien derartige Gegebenheiten nicht bei „Superspreading Events“ wie einer Karnevals-Sitzung oder einer Apres-Ski-Bar wie in Ischgl gegeben, so die Forscher. Allerdings dann, wenn die gesamte Bevölkerung sich weiter an gewisse Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen halte.

„Hohe Disziplin“ in Deutschland

Und die Vorzeichen dafür sind offenbar gut. Exner erklärte, es gebe in Deutschland „eine hohe Disziplin bei der Einhaltung der Maßnahmen“. Dies ermögliche es, „dass man beginnen kann unter bestimmten Rahmenbedingungen, die Phase der strengen Quarantänisierung zurückzunehmen“. Wichtig sei, dass die Hygienemaßnahmen streng eingehalten würden. Kliniken, Kranken- und Altenheime sowie die ambulante Versorgung müssten „weiter maximal“ geschützt werden.
Mit Blick auf Schulen und Kindergärten sagte Exner, „dass jüngere Menschen weniger gefährdet sind“. Es sei möglich, dass entsprechende Einrichtungen nur wenige Kinder nehmen und unter Abstandswahrung und Einhaltung der Hygienevorschriften wieder öffneten. „Das sind Maßnahmen, die wir aus hygienischer Sicht empfehlen, die muss man dann gesellschaftlich umsetzen.“
Und damit kommt die Politik ins Spiel. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hob hervor, die neue Studie aus Heinsberg sei „ein weiterer Baustein, der uns hilft, zu einer verantwortungsvollen Entscheidung zu kommen“. Näheres werde aber erst am kommenden Mittwoch zwischen den Länderchefs und Bundeskanzlerin Angela Merkel besprochen. Die Entscheidung etwa zur Öffnung von Schulen müsse „einheitlich zwischen den Ländern entschieden werden“, betonte Laschet.
Quelle: ntv.de

 

Kategorien
DEFENDER2020 Fürst Erzbischof Lord Archbishop Dr. Uwe AE.Rosenkranz Mission Rosarium Rosary Rosenkranz Sturz Angela Merkel

Rosary Parish let the Bells Ring- by LAD Rosenkranz

BellsRING

 

The steps to praying the Rosary are:
  1. Make the Sign of the Cross and say the “Apostles’ Creed”
  2. Say the “Our Father”
  3. Say three “Hail Marys” for Faith, Hope, and Charity
  4. Say the “Glory Be”
  5. Announce the First Mystery and then say the “Our Father”
  6. Say ten “Hail Marys” while meditating on the Mystery
  7. Say the “Glory Be” (Optional: Say the “O My Jesus” prayer requested by Mary at Fatima)
  8. Announce the Next Mystery; then say the “Our Father” and repeat these steps (6 through 8) as you continue through the remaining Mysteries.
  9. Say the closing prayers: the “Hail Holy Queen” and “Final Prayer”
  10. Make the “Sign of the Cross”
Pope Saint John Paul II suggested the recitation of the Rosary as follows: the JOYFUL mysteries Monday and Saturday, the LUMINOUS on Thursday, the SORROWFUL on Tuesday and Friday, and the GLORIOUS on Wednesday and Sunday (with this exception; Sundays of Advent and Christmas – the JOYFUL; Sundays of Lent – the SORROWFUL). Here is a chart:
Monday     JOYFUL
Tuesday    SORROWFUL
Wednesday  GLORIOUS
Thursday   LUMINOUS
Friday     SORROWFUL
Saturday   JOYFUL
Sundays of Advent and Christmas JOYFUL
Sundays of Lent SORROWFUL
Other Sundays GLORIOUS

 

Sign of the Cross
Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.
Apostles’ Creed
Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde, und an Jesus Cristus, seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn, empfangen durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria, gelitten unter Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben und begraben, hinabgestiegen in das Reich des Todes, am dritten Tage auferstanden von den Toten, aufgefahren in den Himmel; er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters; von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten. Ich glaube an den Heiligen Geist, die heilige katolische Kirche, Gemeinschaft der Heiligen, Vergebung der Sünde, Auferstehung der Toten und das ewige Leben. Amen.
Our Father
Vater unser im Himmel, geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme Dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.
Hail Mary
Gegrüßet seist du Maria, voll der Gnade. Der Herr ist mit Dir. Du bist gebenedeit unter den Frauen und gebenedeit ist die Frucht Deines Leibes Jesu. Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen
Glory Be
Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem heiligen Geist wie es war im Anfang so auch jetzt und alle Zeit in Ewigkeit. Amen
Oh My Jesus
O mein Jesus verzeih uns unsere Sünden bewahre uns vor dem Feuer der Hölle, führe alle Seelen in den Himmel, besonders jene die deiner Barmherzigkeit am meisten bedürfen. Amen.
Hail Holy Queen
Sei gegrüßt, o Königin! Mutter der Barmherzigkeit, unser Leben, unsere Süßigkeit, unsere Hoffnung, sei gegrüßt. Zu dir seufzen wir, trauernd und weinend in diesem Tale der Tränen! O wende, unsere Fürsprecherin, deine mitleidigen Augen uns zu und zeige uns nach diesem Elende Jesum, die gebenedeite Frucht deines Leibes. O gütige, o milde, o süße Jungfrau Maria! V. Bitte für uns, o Königin vom heiligsten Rosenkranze. R. Auf daß wir würdig werden der Verheißungen Christi. Amen.
Final Prayer
O Gott, dessen eingeborner Sohn durch sein Leben, seinen Tod und seine Auferstehung uns die Belohnung des ewigen Lebens verdient hat, verleihe uns, wir bitten dich, daß wir, indem wir die Geheimisse des heiligen Rosenkranzes der allerseligsten Jungfrau ehren, was sie enthalten nachahmen und dadurch erlangen, was uns in denselben verheißen ist. Durch unsern Herrn Jesus Christus. Amen.
Joyful Mysteries
…vom Heiligen Geist empfangen hast.
…zu Elisabetz getragen hast.
…geboren hast.
…im Tempel aufgeopfert hast.
…im Tempel gefunden hast.
Sorrowful Mysteries
…Blut geschwitzt hat.
…gegeisselt worden ist.
…mit Dornen gekrönt worden ist.
…das schwere Kreuz getragen hat.
…gekreuzigt worden ist.
Glorious Mysteries
…von den Toten auferstanden ist.
…in den Himmel aufgefahren ist.
…uns den Heiligen Geist gesandt hat.
…in den Himmel aufgenommen hat.
…im Himmel gekrönt hat.
Luminous Mysteries
…von Johannes getauft worden ist
…sich bei der Hochzeit in Kana offenbart hat
…uns das Reich Gottes verkündet hat
…auf dem Berg verklärt worden ist
…uns die Eucharistie geschenkt hat
Sign of the Cross
In the name of the Father, and of the Son, and of the Holy Spirit. Amen.
Apostles’ Creed
I believe in God, the Father almighty creator of heaven and earth and in Jesus Christ, His only Son, our Lord, who was conceived by the Holy Spirit, born of the Virgin Mary, suffered under Pontius Pilate, was crucified, died, and was buried. He descended into hell. On the third day he rose again from the dead. He ascended into heaven and is seated at the right hand of God, the Father almighty. He will come again in glory to judge the living and the dead. I believe in the Holy Spirit, the Holy Catholic Church, the communion of saints, the forgiveness of sins, the resurrection of the body, and the life everlasting. Amen.
Our Father
Our Father, who art in heaven hallowed be thy name; thy kingdom come; thy will be done on earth as it is in heaven. Give us this day our daily bread and forgive us our trespasses as we forgive those who trespass against us; and lead us not into temptation, but deliver us from evil. Amen.
Hail Mary
Hail Mary, full of grace. The Lord is with thee. Blessed art thou amongst women, And blessed is the fruit of thy womb, Jesus. Holy Mary, Mother of God, Pray for us sinners, Now and at the hour of our death. Amen.
Glory Be
Glory be to the Father, and to the Son, and to the Holy Spirit. As it was in the beginning, is now, and ever shall be, world without end. Amen.
Oh My Jesus
O my Jesus, forgive us of our sins. Save us from the fires of hell. Lead all souls into heaven, especially those in most need of thy mercy. Amen.
Hail Holy Queen
Hail Holy Queen, Mother of Mercy, our Life, our Sweetness, and our hope. To thee we cry, poor banished children of Eve. To thee we send up our sighs, mourning and weeping in this vale of tears. Turn then most gracious advocate, Thine eyes of mercy toward us, and after this, our exile, show unto us, the blessed fruit of thy womb, Jesus. O clement, O loving, O sweet Virgin Mary. Pray for us O Holy Mother of God, That we may be made worthy of the promises of Christ. Amen.
Final Prayer
Let us pray. O God, whose only begotten Son, by His life, death, and resurrection, has purchased for us the rewards of eternal life, grant, we beseech Thee, that meditating upon these mysteries of the Most Holy Rosary of the Blessed Virgin Mary, we may imitate what they contain and obtain what they promise, through the same Christ Our Lord. Amen.
Joyful Mysteries
The Annunciation
The Visitation
The Nativity
The Presentation in the Temple
The Finding in the Temple
Sorrowful Mysteries
The Agony in the Garden
The Scourging at the Pillar
The Crowning with Thorns
The Carrying of the Cross
The Crucifixion
Glorious Mysteries
The Resurrection
The Ascension
The Coming of the Holy Spirit
The Assumption of the BVM
The Coronation of the BVM
Luminous Mysteries
The Baptism of Jesus
The Wedding of Cana
The Proclamation of the Kingdom of God and the call to conversion
The Transfiguration
The Institution of the Eucharist